Maurice Thorez Institut für Fremdsprachen
Moskauer Staatliche Linguistische Universität

Kursangebot

Kurzfristige Kurse für Ausländer

Die MSLU bietet regelmäßige befristete Kurse „Russisch als Fremdsprache, Übersetzung und Dolmetschen“ für Ausländer an. Die Kursdauer variiert von 2 Wochen bis zu 11 Monaten. Im Regelfall beginnt der Unterricht am Anfang des Herbst- (der 1. September) bzw. des Frühlingssemesters (der 

1. Februar), trotzdem ist es auch möglich, sich dem Kurs jederzeit anzuschließen, auch während der Sommerferien (im Juli − August). Im Sommer stehen Ihnen jedoch nur Kurse für Übersetzung und Dolmetschen zur Verfügung.

Die MSLU trifft alle notwendigen Vorkehrungen, damit die Kursbewerber von dem Föderalen Migrationsdienst Russlands erstellte offizielle Einladungen zum Besuch der Russischen Föderation erhalten und anschließend auch ihre Einreisevisa beantragen können.

Voraussetzungen für eine Anmeldung an der MSLU sind:

  • Passkopie in einer höheren Auflösung (am besten per E-Mail zugesandt)
  • Ausgefülltes Anmeldeformular, das u. a. folgende Angaben enthält:
  • Zeitraum (Anfangs- und Abschlussdaten) des Studiums in Russland
  • Niveau der Russischkenntnisse
  • Name, Anschrift, Telefon und E-Mail von der Universität (der Arbeitsstelle) des Bewerbers persönliche Anschrift des Bewerbers
  • Anschrift der nächsten für die Ausstellung von Visa zuständigen Stelle (einer diplomatischen Vertretung der Russischen Föderation oder eines russischen Konsulats), wo der Bewerber sein Visum zu erhalten beabsichtigt.

Krankenversicherung ist ausnahmslos notwendig.

Der Pass muss noch mindestens anderthalb Jahre nach dem voraussichtlichen Datum der Einreise in die Russische Föderation gültig sein.

Bei ihrer Ankunft können Kursteilnehmer den Lehrplan (Kursinhalte und Zahl der Unterrichtsstunden pro Woche) bestimmen und sollen einen Berufsausbildungsvertrag mit der Universität unterzeichnen. Es werden differenzierte Kurse für Lerner in allen Niveaustufen angeboten, inklusive Kurse für absolute Anfänger.

Der Unterricht erfolgt in Doppelstunden (90 Minuten). Die Kosten betragen 20 Euro (1400 Rubel) per Doppelstunde beim Gruppenunterricht bzw. 30 Euro (2400 Rubel) beim Einzelunterricht. Die Kursteilnehmer können selbst die Zahl der Doppelstunden bestimmen, von mindestens 2 bis über 10 Doppelstunden pro 5-Tage-Arbeitswoche.

Ermäßigung ist bei Kursen möglich, die ab 4 Monaten dauern und mehr als 5 Doppelstunden pro Woche voraussehen. In diesem Fall betragen die Kosten 14 Euro (1000 Rubel) für eine Doppelstunde.

Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt nach der Unterzeichnung des Berufsausbildungsvertrags. Die Rechnung kann an der Universitätskasse in Rubel oder von einer juristischen Person per Banküberweisung bezahlt werden.

Den Kursteilnehmern werden Wohnheimplätze in der Nähe der Universität angeboten (Komsomolski Prospekt 6; 12-15 Fußminuten vom Hauptgebäude in der Ostoschenka Straße entfernt). Die Kosten für Einzel- bzw. Doppelzimmer werden von der Universität geregelt. Der aktuelle Preis (Stand: November 2016) beträgt 7 Euro pro Nacht (ca. 550 Rubel). Kosten für die Verpflegung in der Mensa betragen ca. 7 Euro (550 Rubel) pro Tag.

Ein Zimmer im Wohnheim wird jedoch nur den Kursteilnehmern angeboten, die auf offizielle Einladung der Universität kommen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weitere Informationen zu. Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Moskauer Staatliche Linguistische Universität

Ostoschenka Straße 38

119034 Moskau

Russland

E-Mail: [email protected]

[email protected]

Telefon: +7 00 245 2786

Fax: +7 00 246 2807 – Zentrum für internationale Zusammenarbeit

Wohnheim

Komsomolski Prospekt 6

119034 Moskau

Russland

eurobud.com.ua/profnastil-pk-75/

sledoc.com.ua

www.seotexts.com