Maurice Thorez Institut für Fremdsprachen
Moskauer Staatliche Linguistische Universität

Institut für internationale Beziehungen und sozialpolitische Wissenschaften (Fakultät)

Institut für internationale Beziehungen und sozialpolitische Wissenschaften wurde ursprünglich im Rahmen der Fakultät für Übersetzen und Dolmetschen im Jahr 2004 gegründet. 2006 wurde das Institut zu einer eigenständigen Einheit der Universität.

Das Institut umfasst die Themenbereiche Internationale Beziehungen, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften, Journalismus, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Kultur- und Regionalstudien.

Studierende können auch eine dritte (vierte) Fremdsprache studieren. Insgesamt werden am Institut 25 Fremdsprachen unterrichtet: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Finnisch, Niederländisch, Bulgarisch, Polnisch, Arabisch, Persisch, Türkisch, Chinesisch, Koreanisch, Kurdisch, Kasachisch, Kirgisisch, Armenisch, Litauisch, Georgisch, Rumänisch und Moldauisch.

Das Institut verfügt über mehr als 1200 Studenten, darunter rund 1100 Studenten im Bachelor-Studiengang und fast 200 Studenten im Master-Studiengang. Derzeit hat das Institut 63 internationale Studierende und 4 Doktoranden aus 26 Ländern.

Das akademische Personal sind ein professionelles Team führender und hoch angesehener Wissenschaftler in ihrem Bereich.

Die Fakultät bietet folgende Bachelor- und Masterstudiengänge an:

  • Internationale Beziehungen (Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Persisch);
  • Politikwissenschaft (Fremdsprachen: Englisch, Spanisch und Portugiesisch);
  • Soziologie (Fremdsprachen: Englisch, Deutsch und Französisch);
  • Journalistik (Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch);
  • Kulturwissenschaften (Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Arabisch, Chinesisch und Japanisch);
  • Internationale Regionalstudien (Fremdsprachen: Englisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Kurdisch);
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit (Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch).

Die Studierenden können Promotion absolvieren:

  • Politikwissenschaft und Regionalstudien (Code 41.06.01);
  • Sozialwissenschaften (Code 39.06.01);
  • Geschichte und Archäologie (Code 46.06.01);
  • Kulturwissenschaften (Code 51.06.01).

форд куга цена

www.ford.niko.ua/cars/focus/

https://seotexts.com/stati-na-cheshskom-jazyke/