Maurice Thorez Institut für Fremdsprachen / Moskauer Staatliche Linguistische Universität

24 ноября 2017

MSLU unter 400 besten Hochschulen der BRICS-Länder

Am 23. November veröffentlichte das britische Unternehmen Quacquarelli Symonds (QS) das offizielle Hochschulranking in den BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika).

Basiert auf den Ergebnissen einer umfassenden Untersuchung rangiert die MSLU auf Platz 126 und hat damit ihre Position im Vergleich zum vorigen Jahr um 14 Punkte verbessert.

Weltweit wurden über 400 Universitäten der BRICS-Staaten auf der Basis von acht Indikatoren verglichen. Schwerpunkte der Wertung sind neben Forschung und Ausbildung beispielsweise auch Absolventenbeschäftigung sowie internationale Zusammenarbeit.

Die MSLU zeigt eine positive Dynamik in internationalen und russischen Rankings und bestätigtsomit das hohe Niveau der linguistischen Ausbildung und das grundlegende wissenschaftliche Potential der Universität.